€ - EUR
€ - EUR
Sie sind mit dem Konto eingeloggt: - Ändern Sie Ihr Konto
Zurück zur vorherigen Seite

OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus

OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
OKTOPay stattet den Boden seiner Büros mit Dickson-Referenzen aus
Inspirationen : Projekte Veröffentlicht bei: 2022-06-08

OKTOPay brauchte eine neue, frische, zeitgemäße und motivierende Arbeitsumgebung, um seine wachsende Zahl von Mitarbeitern unterzubringen und seine zukünftige Entwicklung vorzubereiten. Aus diesem Grund beauftragte das schnell wachsende griechische Fintech das Architekturbüro AthensCreative mit einer großen Herausforderung: eine ehemalige therapeutische Klinik in den neuen Hauptsitz von OKTO umwandeln.

Bei der Renovierung dieses Gebäudes mit 1200 m² auf 7 Stockwerken wollte AthensCreative eine offene und funktionale Büroumgebung mit verschiedenen, über die Arbeitsbüros verteilten Treffpunkten schaffen, um Interaktionen zu fördern, aber auch die wichtigen Momente der Entspannung zu ermöglichen. 

 “Wir wollten Bereiche mit unterschiedlichen Ansprüchen schaffen, die sich im Großraumbüro abheben und mehrere Vorteile bieten.“ - Alexandros Avlonitis, Architekt bei AthensCreative 

Der gewebte Vinylboden von Dickson spielt eine entscheidende Rolle in diesem Spiel mit der Trennung und Durchlässigkeit der verschiedenen Bürobereiche. Um ein zeitgemäßes Raumerlebnis und eine lebendige Corporate Identity zu schaffen, heißen die Referenzen ALLURE Caldera Rose  (J542) und MIRAGE Viper Blue  (J528) die Nutzer herzlich willkommen und finden ihren Widerhall in dem Pfirsichton, der die gesamte Betondecke bedeckt und dem Blau an den Wänden, die positive Gefühle und motivierendes Verhalten erzeugen und die räumliche Identität des Ortes stärken sollen. 

Die Gestaltung des Stockwerks unterscheidet die verschiedenen Funktionen und fördert eine benutzerfreundlichere Zirkulation im offenen Raum. Hier wird  mit den Referenzen MIRAGE Silicon Silver  (J523), ALLURE Snow Shadow  (J517) und ALLURE Caldera Rose (J542) gespielt, um sanfte Schnittstellen und Übergänge zwischen des Bereichen zu schaffen. Der Architekt Alexandros Avlonitis, der das Projekt leitet, ist von dieser Entscheidung begeistert: „Als der Bodenbelag verlegt war, fühlten wir, dass wir die richtige Wahl getroffen hatten! “ Da er sich von den reichhaltigen Paletten der Produktreihen MIRAGE und ALLURE angezogen fühlte, entschied er sich, mit beiden Produktreihen zu arbeiten und den Sisaleffekt von MIRAGE mit der Granitstruktur von ALLURE zu kombinieren, da dies Sinn ergab und zu seinem geplanten Konzept passte. Durch das Spiel mit Farben, Reliefs und Bodenbegrenzungen in offenen Räumen schafft AthensCreative hier das gesamte räumliche Bild des Unternehmens mit den Serien ALLURE  und MIRAGE  aus der Kollektion Dickson Woven Flooring. 


Architektenbüro, das mit dem Projekt betraut wurde: AthensCreative

Verleger: TQM Construction

Bildnachweise: Giorgios Sfakianakis 


Vom Projekt betroffene Produkte

4 Artikel

Ein Muster bestellen

Lieferung kostenlos
Wählen Sie hier ein Format aus
Menge
Diese Inspirationen könnten Sie interessieren