test

Konkrete Visionen und Engagement, der Umwelt zuliebe

Da die Dickson® Gewebe ein spinngefärbtes Acrylgarn verwenden, überspringen sie einen sehr umweltschädlichen Schritt im Webprozess. Unsere Gewebebehandlungsprozesse sind so optimiert, dass sie eine übermäßige Verwendung von Chemikalien für die Produkte vermeiden. Beispielsweise schützt das von uns verwendete Aussteifungsprodukt ebenfalls vor Verrottung. Die Behandlungsprozesse werden in einem geschlossenen Kreislauf durchgeführt. Wir verwenden die Restwärme von dem bei den Behandlungen verwendeten Wasser zum Aufwärmen des neu zugeführten Wassers. Wir setzen keine Chemikalien frei. 

Entsorgungsmanagement

  Entsorgungsmanagement

Alle Abfälle aus unseren Hauptsitz und -produktionswerk werden zu 100 % getrennt. Jedes Jahr werden ca. 300 Tonnen Abfälle für die jeweilige Wiederverwertung getrennt. Für die Entwicklung unserer Replay-Kollektion haben wir unser Wiedergewinnungssystem genutzt, das für diese Kollektion 30 % der Materialien bereitstellt.


Energieeffizienz

     Energieeffizienz

Die von Gebäuden verbrauchte Energie beträgt heute 44 % des gesamten Energieverbrauchs in Europa und ist für 25 % der CO2-Emissionen verantwortlich. Klimaanlagensysteme werden immer energie-intensiver. Kühlen verbraucht drei Mal mehr Energie als Heizen. Dickson® konzentriert sich darauf, diese Auswirkungen mithilfe einer im Wesentlichen passiven Methode durch das Blocken von Infrarotstrahlung zu verringern. Wir integrieren diese drei Punkte systematisch in die Entwicklung unserer Sonnenschutzprodukte.

Ressourcen schonen

      Ressourcen schonen

Das Spinnfärben unserer Garne garantiert Farbbeständigkeit und weniger Wasserverbrauch. Es ermöglicht uns, den Einsatz konventioneller Farben, die die Umwelt verschmutzen und Wasser verbrauchen, zu reduzieren. Die kleine Menge Wasser, die für unseren Webprozess verwendet wird, wird vor Ort vollständig wiederverwertet.


Product-Lifecycle-Management

     Product-Lifecycle-Management

Das Konzept GreenOvation berücksichtigt für alle Produkte das Ende ihrer Lebensdauer. Kantengarne werden teilweise für die Herstellung von Industriefiltern, Isolierprodukten und Outdoor-Teppichen wiederverwertet.

Folgen Sie den aktuellen Trends